Aktuell

Berlin erwarte uns

07.06.2012

Das lange Warten nimmt langsam sein Ende. Am Freitag, 17. August 2012 machen wir uns auf den Weg, Berlin in 24 Stunden zu erobern.

Der Grundgedanke: von Regensburg nach Deutschlands Hauptstadt, Berlin - "nur" die Distanz von 550 Kilometer mit dem Rad überwinden! - Ziel 2: Das Ganze in 24 Stunden!

Doch erst zum Anfang:

Die Idee von Regensburg nach Berlin mit dem Rad zu fahren entstand schon 2010. Die Strecke ansich stellt neben der langen Distanz auch landschaftlich ihren Reiz dar. Neben der tschechischen Grenzüberschreitung sorgt auch das Erzgebirge und Fichtelgebirge für ihren Reiz.

Der erste Versuch scheiterte noch vor Antritt - 2 Tage vor geplanten Start: Grippevirus mit allem Drumunddran. Also: Hotel stornieren, Begleitfahrzeug und Team absagen, komplettes Gepäck wieder auspacken.
Der zweite Versuch - gebremmst von einem Rad-Unfall und eine Woche vor Operationstermin scheiterte bei KM 100 - schmerzbedingt. Das Projekt lief auf Eis.

2011 nach erfogreicher Operation und Reha ist Berlin nur ein kleiner Schein am Ende des Tunnels - Training ist angesagt. Um die Beine wieder in Ausgleich zu bringen und um das Frühjahr gut zu beginnen, startete ich im Februar als "Start-up" beim Spinning-Marathon in Roding. Berlin Nonstop - Gedanklich immernoch ein unerreichbarer Meilenstein. Im Mai ging es zum ersten 24 Std Benefiz "Rennen" - Set24 in Weiding und "passt" - das gesteckte Ziel erreichte ich nicht ganz aber das neue Rad sitzt und der Rhythmus stimmt. Das Berlin-Projekt bekam ein Datum: mein 17ter August.

Ich werde noch ein, zwei Marathons und ein 24 Std Rennen (Kelheim im Team) zur Vorbereitung mitnehmen ... dann ... sehen wir uns in Berlin! "fg"

Online Live Ticker auf Facebook

Geschafft: Nachbericht Regensburg Berlin

 

Die grobe Route auf GPSies:

 

Zurück



Kommentare



  1. kommentar
    Gooooooooo // 16.08.2012(20:09)


    Go Michael Go - Die Motivation fährt mit, bin mir ganz Sicher Du eroberst für PIT das Brandenburger Tor!
    Viel Erfolg und Grüße aus'm Westflügl ;-)

    Steff
  2. kommentar
    Medienberichte // 17.08.2012(08:16)


    Laut spanischen Medienberichten soll angeblich ein Dr. Fuentes im Begleitfahrzeug gesichtet worden sein."
  3. kommentar
    mb // 17.08.2012(17:31)


    platten. eine sekunde nicht aufgepasst und graben. lmaa jetzt wirds lustig
  4. kommentar
    regensburg grüßt Berlinfahrer // 17.08.2012(21:23)


    Michael du schaffst es ganz bestimmt. Wir drücken dir ganz fest alle Daumen und Zehen. Zoags dene Preissn!
Kommentar hinzufügen

RADSPORT TERMIN

Personal Coach
Sport Relax



Werbung



PIT Sport Feedback

kommentarKB
Gestern schöner Saison-Auftakt beim Biketeam mit ner 96km Runde - auf noch weitere viele schöne KM in und um den Landkreis Regensburg - Hop Hop Hop

kommentarSteff
Michael, hau rein - Du schaffst das!

kommentarmuddl
hab mir grad nochmals die bilder angeschaut. einfach ergreifend. was für eine leistung und ein durchhaltevermögen. ich binn wieder platt.auch das team ist eine wucht gewesen, man spürt aus den bildern...